13. März 2020 | RN Blog Beitrag von Filip Zuchowski

RN PRO Display vs. WiFi-Dashboard

Durch seinen modularen Aufbau ist der RN PRO unser vielseitigstes System, das für jeden Einsatzzweck individuell konfigurierbar ist. Unter anderem haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Anzeigesystemen – dem RN PRO Display und dem WiFi-Dashboard.

Je nachdem, ob Sie Ihren RN PRO als Trackday- oder Racing-Bundle bestellen, ist das passende Anzeigesystem bereits im Lieferumfang enthalten. Sowohl das RN PRO Display als auch das WiFi-Dashboard sind aber auch separat bestellbar. Somit können Sie Ihr System erweitern.

RN PRO WiFi Dashboard

Die Kommunikation zwischen dem Dashboard und der RN PRO Haupteinhei erfolgt wahlweise drahtlos über WiFi oder über ein optionales Kabel. Perfekt für den professionellen Renneinsatz – montieren Sie das kompakte Dashboard im Cockpit, während die RN PRO Haupteinheit fest an einer anderen Stelle im Fahrzeug verbaut ist. Das Dashboard wird über einen Touchscreen bedient.

Mit dem WiFi Dashboard haben Sie zudem Zugriff auf die Mirror View Funktion. Diese ermöglicht es, das Dashboard als Rückfahr-Kamera zu verwenden. Gerade bei Rennfahrzeugen, die durch Ihre Bauart oder die Sicherheitszelle nur eine bedingte Sicht durch den Rückspiegel nach hinten erlauben, verschafft Mirror View dem Fahrer eine bessere Übersicht und damit erhöhte Sicherheit.

Kompatibel mit: RN PRO Haupteinheit (jede Speichergröße)

RN PRO WiFi Dashboard im RN Store »

 

RN PRO Dashboard-Kabel

Das LAN-Verbindungskabel ermöglicht es, das WiFi-Dashboard mit der RN PRO Haupteinheit zu verbinden, als alternative zur Verbindung über WiFi. Dank der Kabellänge von 3 bzw. 5 Metern ist die flexible Platzierung von Dashboard und Haupteinheit im Fahrzeug möglich.

Kompatibel mit: RN PRO Haupteinheit (jede Speichergröße), RN PRO WiFi Dashboard

RN PRO Dashboard-Kabel (3m) im RN Store »
RN PRO Dashboard-Kabel (5m) im RN Store »

RN PRO Display

Das abnehmbare RN PRO Touchscreen-Display wird direkt an die RN PRO Haupteinheit angeschlossen. Besonders gut geeignet, wenn Sie den RN PRO mit der Saugnapfhalterung an der Windschutzscheibe befestigen wollen, z.B. bei Trackdays.

Das Display kann mit einem Handgriff von der Haupteinheit getrennt werden, z.B. wenn Sie die Haupteinheit auf dem Fahrzeugboden montieren wollen. Die Bedinenung des RN PRO ist auch ohne Display über die RN Connect App möglich.

Kompatibel mit: RN PRO Haupteinheit (jede Speichergröße)

RN PRO Display im RN Store »

« zurück